Dienstag, 23. Juli 2013

Dunkel war´s ,der Mond schien helle....



Dieses Gedicht gibt es in vielen Variationen und findet sich unter anderem bei wikipedia .Ich kenne es aus meiner Kindheit und mir fallen die ersten Zeilen ein, wenn ich wie gestern nacht den Abendhimmel bestaune.... 


Dunkel war´s ,der Mond schien helle

grün war die beschneite Flur,

als ein Auto blitzeschnelle,

langsam um die Ecke fuhr.


Drinnen saßen stehend Leute,

schweigend in´s Gespräch vertieft

Als ein totgeschossner Hase

auf der Sandbank Schlittschuh lief.


 
Und ein blondgelockter Jüngling,

mit kohlrabenschwarzem Haar,

saß auf einer grünen Kiste,

die rot angestrichen war.

Neben ihm `ne alte Schrulle

zählte kaum erst sechzehn Jahr

in der Hand ne Butterstulle,

die mit Schmalz bestrichen war ! 

von Christian Morgenstern