Mittwoch, 5. November 2014

Alles still !

"Alles still .Es tanzt den Reigen
Mondstrahl in Wald und Flur ,
und darüber thront das Schweigen
und der Winterhimmel nur .

Alles still ! Vergeblich lauschet 
man der Krähe heisrem Schrei.
Keiner Fichte Wipfel rauschet,
und kein Bächlein summt vorbei .

Alles still! Die Dorfeshütten 
sind wie Gräber anzusehen,
die von Schnee bedeckt , inmitten 
eines weiten Friedhofs stehn.

Alles still ! Nichts hör ich klopfen
als mein Herze durch die Nacht ,
heiße Tränen nieder tropfen
auf die kalte Winterpracht ."